Haus Hoge

Das Angebot

Es handelt sich um eine intensive und hoch individuelle Einzelbetreuungsmaßnahme im Rahmen des SGB XII. Dieses Angebot wurde für einen jungen Mann mit Frühkindlichem Autismus "maßgeschneidert". Der junge Mann wird stationär von einem Team aus Fachkräften betreut; diese fördern ihn und erarbeiten mit ihm die Grundlagen für ein späteres Leben in einer (kleinen) Wohngruppe.

 

Frühkindlicher Autismus

Frühkindlicher Autismus ist auch unter der Bezeichnung Kanner-Syndrom bekannt. Es handelt sich, wie bei allen Arten von Autismus, um eine tiefgreifende Entwicklungsstörung. Die Ursachen für das Auftreten von Autismus sind noch nicht vollständig aufgedeckt.

Der Frühkindliche Autismus kann sich beim einzelnen Menschen sehr unterschiedlich zeigen. In der Regel gibt es in folgenden Bereichen Auffälligkeiten, Besonderheiten oder auch Einschränkungen:

 

  • Interaktion mit anderen Menschen (oft Schwierigkeiten, angemessen in Kontakt zu treten)
  • Kommunikation (können teils nicht sprechen)
  • Interessen & Verhalten (oft starre Rituale und stereotype Verhaltensmuster)

Oftmals zeigen Menschen mit Frühkindlichem Autismus auch Ängste bzgl. Veränderungen, ein erhöhtes Aggressionspotenzial oder Schlaf- und Esstörungen. Einige haben kognitive Einschränkungen oder Intelligenzminderungen. Viele Menschen mit Frühkindlichem Autismus erhalten, abhängig von ihrem individuellen Bedarf, medikamentöse Unterstützung.

Menschen mit Frühkindlichem Autismus benötigen daher in der Regel wenigstens zeitweise, manchmal auch lebenslang, gezielte und kompetente Förderung und Unterstützung, um im Alltag und in der Gesellschaft zurecht zu kommen.

 

Das Haus

Die Betreuung finden in einem eigens angemieteten Haus statt, das hinsichtlich der besonderen Bedürfnisse des jungen Mannes eingerichtet ist. So gibt es neben den üblichen Räumlichkeiten eines Wohnhauses auch einen Snoezelraum sowie ausreichend Platz für die umfassende Förderung (motorisch, kreativ, sprachlich, sozial, emotional, kognitiv). Im Snoezelraum werden gezielt Umweltreize "ausgeschaltet" und andere Reize (Licht, Geräusche/Musik) in den Fokus gerückt; dies trägt dazu bei, das oftmals mit der Reiz-Sortierung überforderte Gehirn des autistischen Menschen an einen Entspannungszustand heranzuführen. Zu dem Haus gehören auch ein Wintergarten und ein Garten, der Raum für motorische und sportliche Betätigung genauso wie zum Ausruhen bietet.

 

Das Team

Die Hausleitung liegt bei Jens Krull (Mitte), Heilerziehungs-pfleger mit langjähriger Erfahrung in der Jugend- und Behindertenhilfe. Sein Team besteht aus Frauke Koppaetzky, Erzieherin mit  Sonderpädagogischer Zusatzausbildung, Jan-Niklas Voskuhl, Heilerziehungspfleger (unten links), Peter Schmidt, Heilerziehungspfleger in Weiterbildung zum Jugendhilfepädagogen (oben rechts) und Michel Jenner, Heilerziehungspfleger mit Weiterbildung zum Jugendhilfepädagogen (unten rechts).

 

Der Alltag

Der Alltag in Haus Hoge läuft sehr strukturiert ab. Dies dient v.a. der Orientierung und dem Sicherheitsbedürfnis des jungen Mannes. Die Strukturierung des Alltags erfolgt u.a. auf Basis von TEACCH, das insbesondere mit Visualisierung arbeitet. Neben typischen "Tagesordnungspunkten" wie dem Aufstehen und Anziehen oder Mahlzeiten gibt es über den Tag verteilt immer wieder Fördereinheiten, in denen bspw. das Verständnis von Zahlen eingeübt wird, die Zuordnung von Farben und Formen, die Kommunikation bspw. über Gebärden, die Geschicklichkeit oder in denen er sich einfach mal wieder "sportlich auspowern" kann. Daneben gibt es "strukturierte Freizeit", in denen die Aktivitäten durch den jungen Mann gewählt werden können (Spazieren gehen, Musik hören, Puzzeln usw.) sowie Entspannungseinheiten. Auch kleine Ausflüge werden regelmäßig durchgeführt.

Der Kontakt zu seiner Familie wird sensibel gestaltet.

Hier finden Sie uns

 

IFI Kinderheim Leer gGmbH

- Geschäftsstelle -

Brüder-Grimm-Str. 6

26789 Leer (Ostfriesland)

Nehmen Sie Kontakt auf

 

Tel. 0491 / 979 20 0

Fax 0491 / 979 20 13

 

Mail: info@kinderheim-leer.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir sind Partner von: